ROBIN WOOD – Kaffeekränzchen gegen Wegwerfbecher

Zum internationalen Tag gegen Wegwerfbecher hat ROBIN WOOD am 22.03.2017 ein Kaffeekränzchen in Hamburg veranstaltet und interessierten Passant*innen erzählt, dass Wegwerfbecher riesige Müllberge verursachen, wie viel Wald in den Bechern landet und wie unnötig das ist. Die Alternativen liegen gut in der Hand: Einfach Mehrwegtassen und nachhaltige To go-Becher benutzen! Mehr Infos: https://www.robinwood.de/
Pressemitteilung

Mehrwegpfandsystem: Der Freiburg Cup

Freiburg schafft, was Tübingen noch fehlt: Ein Mehrwegpfandsystem.

Der SWR berichtet mit Verweis auf die Tübinger Initiative tü-go. Leider nur im Text und nicht im Video. Aber wer weiterklickt, kommt auch zum Video unserer ersten Aktion.

Das ganze mit etwas Hintergrundbeat auf Das Ding:

Quelle: baden.fm.

Sogar das ZDF berichtet.

Die Geschichte eines Plastiklöffels

Pünktlich zum heutigen Gruppenaktionstag von Greenpeace gegen Mikroplastik, hier ein Video über die glorreiche Erfindung des Plastiklöffels – absolut analog zum beschichteten Einwegbecher.

Greenpeace stellt unglaublich viel Material zur Verfügung, um dem Mikroplastik aus dem Weg zu gehen, z. B. einen Einkaufsratgeber. Dennoch müssen wir auch politisch etwas bewegen, um die schleichende Vermüllung der Meere aufhalten: Unterzeichne die Petition hier.

In ähnlicher Weise, aber etwas günstiger, haben wir für den ersten Aktionstag ein Plakat erstellt:

Es ist ziemlich faszinierend, dass...
Plakat zum ersten Aktionstag über die Absurdität des beschichteten Einwegbechers.

Weitere Initiativen:

Berliner Abendschau berichtet, auch über CupCycle.

Ein interessanter Beitrag der Berliner Abendschau zum Thema Einwegbecher.

Es werden nicht Fakten und Meinungen dargestellt, sondern auch Lösungen und Möglichkeiten – so z. B. ein Rücknahmesystem des Wiwi Cafés (an der TU Berlin – sie nennen es Cup Cycle), sowie eine 20 Cent-Steuer auf Einwegbecher.

Becherheld ist natürlich auch wieder mit von der Partie.

Horber Schülerinnen räumen Tübingen mal so richtig auf!

Am 20. Juli 2016 haben wir gemeinsam mit den Schülerinnen vom MGG Horb in Tübingen Müll gesammelt, um auf die Plastikproblematik von Einwegverpackungen hinzuweisen.

RTF1 war freundlicherweise dabei und hat dieses Video zusammengestellt.

     

    Der Becherwisser im RTF

    Die von tü-go mit initiierte BECHERWISSER-Kampagne des Studierendenwerkes wird in diesem netten Beitrag des RTF kurz vorgestellt.

    Leider beteiligt sich das Studierendenwerk bisher nicht an der BESSER BECHERN Kampagne, sondern setzt voll auf Aufklärung und Selbstbestimmung. Wir wünschen viel Erfolg!

    Campus TV berichtet.

    Campus TV war an unserem ersten Aktionstag vor Ort und berichtet:

    Nicht verwirren lassen, ab 00:57 min wird zwar über den beschichteten Einwegbecher geredet, aber der sich drehende Becher ist ein NOWASTE Mehrwegbecher!

    Liste all unserer Aktionen

    Video-Berichterstattung SWR

    Der SWR hat über unsere ersten Aktionstag vor der Universitätsbibliothek Tübingen am 29.1.16 berichtet. Sowohl online auf DAS DING, als auch in der Landesschau:

    Wer youtube vermeiden möchte, kann hier klicken.
    Den Landesschaubeitrag findest du hier.

    Liste all unserer Aktionen