AUSGEFALLEN wegen Dauerregen: „Tübinger Kaffeetafel“ in der Platanenallee

Leider ist diese Aktion sprichwörtlich ins Wasser gefallen.

Nach dem erfolgreichen Start der Mehrwegbecher-Aktion im Frühjahr 2016 und der jüngsten Veranstaltung eines Stocherkahnfrühstücks mit Mehrwegbechern, macht das Tübinger Aktionsbündnis „Müllarmes Tübingen“ erneut mit seiner BESSER BECHERN-Kampagne von sich reden:

Am Sonntag, den 18. September 2016 kann während des Umbrisch-Provenzalischen Marktes in der Zeit von 12 bis 16 Uhr nach dem ERBE-Lauf auf der schattigen Platanenallee an einer langen Kaffeetafel Platz genommen werden.

Die ca. 70 m lange, weiß gedeckte Kaffeetafel lädt ein zum BESSER BECHERN gegen die Wegwerfbecherflut. Fair gehandelter Kaffee in Bioqualität, sowie ebensolche Trinkschokolade werden von den Unterstützern der Mössinger Kaffee Compagnie ausschließlich in Mehrwegtassen ausgeschenkt. Die Studierenden der „tü-go“-Initiative haben ein buntes Sammelsurium an Keramik- und anderen Tassen gesammelt, die nach dem Trinkgenuss auch mitgenommen werden dürfen. Außerdem dürfen eigene Mehrwegbecher zur Befüllung mitgebracht werden und wer noch nicht im Besitz eines „KeepCups“ ist, kann vor Ort einen solchen Becher erwerben.

Natürlich darf auch ein Kuchenangebot nicht fehlen, das die Kaffeetafel vervollständigt.

Die Initiatorinnen und Initiatoren des Aktionsbündnisses „Müllarmes Tübingen“ -Eberhard-Karls-Universität, Universitätsstadt Tübingen, Tübingen Erleben, Bürger- und Verkehrsverein, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Tübingen, Handel- und Gewerbeverein Tübingen, sowie die Studierenden von „tü-go“ und die Kaffee-Compagnie Mössingen freuen sich über Ihre Teilnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.