Frühstückskahn

Am 7. August 2016 legte der erste Tübinger „BESSER BECHERN-Frühstückskahn“ am Hölderlinturm ab. Bei schönem Sommerwetter genossen 16 Gäste aus Tübingen und Umgebung ein reichhaltiges Frühstück auf dem Neckar – mit fairem Kaffee und Mangosaft, regionalem Apfelsaft und einer Backwarenauswahl von der Hofkonditorei Röcker. Getreu dem Motto BESSER BECHERN gab es bei diesem Frühstück die Getränke nur in Mehrwegbechern. So sah man auf dem Kahn die bunten Tübinger KeepCups wie auch unterschiedlichste mitgebrachte Mehrweggefäße. Die Besucher waren begeistert. Frühstück wurde bislang auf dem Stocherkahn noch nicht angeboten.

Die Veranstaltung „BESSER BECHERN-Frühstückskahn“ wurde vom Aktionsbündnis „Müllarmes Tübingen“ im Rahmen der Kampagne „tü go – BESSER BECHERN“ initiiert. Mit der Kampagne und der Initiative des Tübinger KeepCups als umwelt- und kostengünstige Alternative zum Pappbecher möchte das Aktionsbündnis die Zahl der weggeworfenen Einwegbecher reduzieren. Als Partner der Besser Bechern-Aktion unterstützte die Hofkonditorei Röcker die Veranstaltung mit ihren Produkten.

Das Aktionsbündnis „Müllarmes Tübingen“ hat sich im Juni 2015 auf Initiative der Universität Tübingen zusammengeschlossen. Dem Bündnis gehören neben der Universität Tübingen und der Universitätsstadt Tübingen auch die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft, die Tübingen erleben GmbH, der Handel- und Gewerbeverein und der Bürger- und Verkehrsverein an.

Der Tübinger KeepCup ist ein Mehrweg-Trinkbecher aus Recycling-Kunststoff. Er ist für 7,95 Euro bereits in 13 Tübinger Geschäften erhältlich. Wer dort seinen Kaffee in einen mitgebrachten Becher füllen lässt, bekommt auf jedes Getränk mindestens 20 Cent Rabatt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.